Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Tampa – Busch Gardens

Den Busch Gardens Park haben wir ausgesucht, weil es hier eine super Kombination aus Tierpark und Spitzenachterbahnen geben soll. Und beides trifft zu! In den beiden Tagen die wir hier verbringen, düsen wir mit allen Achterbahnen durch den Park – außer mit Cheeta Hunt, die hat leider die meiste Zeit geschlossen. Dass die Fahrgeschäfte immer mal wieder wegen technischer Probleme vorübergehend schließen, während man in der Warteschlange steht, ist genauso nervig wie die seit gestern begonnene Weihnachtssaison. Wir werden pausenlos mit Weihnachtsliedern beschallt – überall, sehr laut. Schlimm!

Aber hoch oben, auf unserer Lieblingsachterbahn „ Sheikra“ ist Ruhe, bevor es 90 Grad Winkel steil nach unten geeeeeht.

Wer glaubt, dass sich unser gebuchtes „all you can eat“ Paket nicht mit dem Achterbahnfahren verträgt, kennt uns nicht. Burger, Pizza und nicht zu vergessen die tatsächlich leckeren Rippchen gibt es beinahe im Stundentakt.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert