Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Mahlzeit!

Als würde sich in diesem Urlaub alles nur ums Essen drehen, geht es mit diesem Thema gleich weiter. Ganz unerwartete hat es sich nämlich heute ereignet, dass ein kulinarisches Highlight dem Nächsten folgte. Begonnen mit Mango-Kokos-Kombination auf Frenchtoast bzw. Ginger Shortbread Pancakes mit köstlichem Vanilleeis.

Auf unserer Hotelsuche in Luang Prabangs Umland (ab morgen sind wir nämlich ohne Bleibe) sind wir zufällig im Nahm Dong Park gelandet, eine Art Bio Farm mit Wasserfall, Wanderweg, Hängebrücken usw. Nach einer ausgiebigen Erkundung gab es hier zu Mittag sensationell leckeren Bio (Kräuter wie z. B. Minze) Salat.

Und auch unser Abendessen hat sich sehen lassen können. Ein Lemon Chicken CheeseBurger im schwarzen Brötchen.
Nur mit dem rechten Platz am Mekong zum Sonnenuntergang hatten wir heute wieder kein Glück. Gestern waren wir einfach etwas zu spät dran.

Heute sind wir einem Geheimtipp gefolgt, der uns über endlose Schotterpisten zu einem kleinen Dorf geführt hat. Nachdem wir (vorsichtig natürlich) durch endlose Gemüsebeete gestapft sind, hatten wir zwar einen schönen Blick auf den Fluss, aber für den Sonnenuntergang warś leider kein geeigneter Platz, weil die Sonne einfach hinter dem Felsen verschwunden ist – das geht am Mekong deutlich schöner. Wir müssen nur noch den richtigen Ort finden.

Eine Unterkunft haben wir übrigens nicht gefunden, dafür haben wir allerdings gerade eine 2-tägige Trekking/Kanu Tour gebucht. Morgen um 8 Uhr geht’s los.

 

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert