Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Java – Vulkan Bromo

Eine „kleine“ Zugfahrt später (11:38 – 18:48) erreichen wir Probolinggo, einen Ausgangspunkt für Touren zum Bromo Krater. Populär ist hier die Tour zum Sonnenaufgang, die bereits um 2 Uhr startet. Zwischen 3:30 – 5:13 Uhr steht man sich mit hunderten anderen bei 10 grad die Beine in den Bauch und wartet. Wir verzichten und schlafen aus. Nach dem Frühstück lassen wir uns ca. 1 Stunde ins Bromo Gebiet nach Cemero Lawang fahren und starten von dort aus eine schöne, staubige Wanderung. Erstmal geht es sehr steil in eine Art Sandwüste hinunter, es ist unglaublich staubig. Wir durchqueren die Ebene und erreichen den Treppenaufgang mit 240 Stufen zum Krater. Hier oben auf ca. 2330 m. ist es bei ca. 22 Grad angenehm kühl, aber die Sonne brennt dennoch heftig.

Oben am Kraterrand angekommen nimmt man zuerst den heftigen Schwefelgeruch wahr und im nächsten Moment sieht man den riesigen, rauchenden Krater. Es zischt ein bisschen. Die Aussicht und der Blick in den Krater sind sensationell.

Wir gehen den gleichen Weg zurück, nehmen einen Bus zurück nach Probolinggo und der Busfahrer verkauft uns Transfer, Vulkantour und Hotel für das nächste Ziel. Mal sehen was das wird, morgen geht’s los.

 

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert